Alles Fleisch ist Gras,
und alle seine Güte ist
wie eine Blume auf
dem Felde [Jes 40:6]
Herr, du mein Fels,
meine Burg,
mein Retter
[2 Sam 22:2]
Wie unergründlich sind
seine Entscheidungen,
wie unerforschlich
seine Wege [Römer 11:33]
Gott ist Liebe, und wer
in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott und Gott
bleibt mit ihm [1 Joh 4:16]

Alles Fleisch ist Gras,
und alle seine Güte ist
wie eine Blume auf
dem Felde [Jes 40:6]
Herr, du mein Fels,
meine Burg,
mein Retter
[2 Sam 22:2]
Wie unergründlich sind
seine Entscheidungen,
wie unerforschlich
seine Wege [Römer 11:33]
Gott ist Liebe, und wer
in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott und Gott
bleibt mit ihm [1 Joh 4:16]

Alles Fleisch ist Gras,
und alle seine Güte ist
wie eine Blume auf
dem Felde [Jes 40:6]
Herr, du mein Fels,
meine Burg,
mein Retter
[2 Sam 22:2]
Wie unergründlich sind
seine Entscheidungen,
wie unerforschlich
seine Wege [Römer 11:33]
Gott ist Liebe, und wer
in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott und Gott
bleibt mit ihm [1 Joh 4:16]

Gestern schrieb ich etwas über meine Zeit in Shanghai, und heute fiel mir noch dazu ein, dass wir damals ein bestimmtes Lied rauf und runter dort gehört haben: „From a distance“ von der großartigen Bette Midler. Ich weiß das noch wie gestern, war es für...

Von Zeit zu Zeit treffe ich mich immer mal wieder mit einer ehemaligen Kollegin. Als Jahrgang 1968 war sie bei den Azubis ein paar Jahre über mir, aber nicht nur als Namensschwestern haben wir uns schon immer super verstanden. So richtig kennengelernt haben wir uns...

Der allererste Blick eines Astrologen in ein Horoskop geht gemeinhin auf die Sonne. Die meisten Menschen, die sich für ihr Horoskop interessieren, kennen natürlich ihr "Sternzeichen". Aber aus astrologischer Sicht können wir noch vielmehr daraus ablesen, denn die Sonne steht für Gott. In Stellung und...

Als ich am Wochenende hörte, dass in Frankreich mal wieder eine Kirche brennt und dann die Bilder von den Flammen sah, hat es mir regelrecht einen Stich versetzt. Feuer ist wichtig, lebenswichtig sogar. Als Synonym steht es für unseren Glauben. Hier allerdings hat es sich...

Seit meiner Kindheit begleitet mich ein Spruch, den meine Mutter mir damals in mein Poesiealbum schrieb: Sei wie das Veilchen im Moose, still, sittsam, bescheiden und rein. Und nicht wie die stolze Rose, die immer betrachtet will sein. ...

Der Planet Merkur erhielt seinen Namen nach einem Gott aus der griechischen Mythologie (Hermes) – der Götterbote war der Sohn des Zeus. Dargestellt wird er meist mit geflügeltem Helm und geflügelten Sandalen, weil er sich mit rasanter Geschwindigkeit fortbewegen konnte. Er war der Gott des...

Wer den Ausdruck "Fels in der Brandung" hört, hat sicherlich sofort ein Bild dazu im Kopf. Der Fels (Saturn) hält der Brandung (Neptun) stand. Seit Tagen schon kreisen meine Gedanken um dieses Thema, und so wurde ich bestimmt keineswegs zufällig von einer Freundin heute damit...

Ich hatte mal eine Tante, mit der wir als Kinder oft in Österreich im Sommerurlaub waren. Auf jeder Wanderung, die wir machten, fand sie vierblättrige Kleeblätter. Es war echt kurios, das Glück schien ihr einfach nur so zuzufliegen....

Einige kennen vielleicht noch eine Serie, die Ende der 80er Jahre im deutschen Fernsehen lief … „Ein Engel auf Erden“ mit Michael Landon. Jonathan Smith (Michael Landon) kehrt als Engel auf die Erde zurück. Er erhält von seinem „Boss“ (Gott) den Auftrag, den Menschen Liebe, Verständnis,...

Heute gab es bei uns in NRW Zeugnisse. Was sonst der Startschuss in eine unbeschwerte Ferienzeit bedeutet, ist dieses Jahr unter den gegebenen Umständen mit großer Ernüchterung und wenig Realität verbunden. Ohnehin wurde und wird die Corona-Krise auch besonders auf dem Rücken unserer Kinder ausgetragen....

Heute Morgen hörte ich im Autoradio das Lied „The Greatest Love of All“ von Whitney Houston. Auch wenn es nicht ihr erfolgreichster Titel war: Ich liebe diesen Song von ihr und konzentrierte mich sehr auf den Text, den ich einfach wunderschön finde. Dabei fragte ich...

Dieser Tage lernte ich mal wieder mit meinem Sohn Französisch-Vokabeln. Darunter befand sich in dieser Lektion der Ausdruck „quand il fait beau“ – was übersetzt „wenn das Wetter schön ist“ bedeutet. Genau genommen, wenn man es wortwörtlich nimmt, heißt es aber eigentlich „wenn er (es)...