Nachdem ich mich ja in den letzten Wochen eh schon so angezählt fühle, gab es heute zur Krönung noch eins obendrauf. Mein Fahrrad wurde gestohlen, es war noch kein Jahr alt. Dankenswerterweise durfte ich mich dann den ganzen Samstag damit beschäftigen, eine Anzeige bei der Polizei aufzugeben und die Schadenmeldung bei der Versicherung zu machen. Alle anderen geplanten Aktivitäten mussten dann hinten anstehen. Wieder mal hat mir dies gezeigt, dass wir in schwierigen, absolut nicht schönen Zeiten leben. Ich fühle mich derart gebeutelt, obwohl meine üblen Transite der letzten Jahre doch eigentlich...

In den letzten Wochen sind meine Gedanken leider nicht kreativ zu Papier gekommen. Der Alltag in Zeiten dieser Corona-Krise hat mich zu sehr in Beschlag genommen, so dass viele Ideen nicht zu Ende in Form gebracht werden konnten. Trotz vieler Inspirationen ist mein Blog leer geblieben. Jetzt, wo das Leben nach und nach wieder in eine Art von normalem Alltag kommt, fällt es mir unerwartet schwer, wieder in Tritt zu kommen. Auch der heutige Muttertag war nicht normal. Jedoch wurde mir heute sehr bewusst, wie schnelllebig die Zeit ist, und wie...