Himmel, Weite, Horizont, Freiheit - alle diese Begrifflichkeiten beschreibt ursprünglich Reinhard Mey in seinem schönen Lied "Über den Wolken". Wahrscheinlich hat ein jeder direkt die Bilder von der Luftaufsichtsbaracke und der Benzinspur auf der Startbahn im Kopf oder erinnert sich gar auch an eine schöne Flugreise, die man mal gemacht hat. Fast ein halbes Jahrhundert ist das Lied alt, aber die Thematik nicht nur zeitlos, sondern mehr als aktuell, und damit meine ich nicht nur, dass man vielleicht derzeit nach Mallorca fliegen darf....

Frühlingsanfang – und mit dem Eintritt der Sonne in den Widder auch der Beginn eines neuen astrologischen Jahreskreises. Mars als Zeichenherrscher steht positiv für Tat- und Willenskraft, aber auch Durchsetzungsfähigkeit. ...

Kennt eigentlich jemand irgendjemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, …, der gerade überaus fröhlich und unbeschwert durch diese Zeiten kommt? Ich kenne absolut niemanden. Die Einschränkungen und Verordnungen, mit denen wir alle derzeit leben müssen, sind die eine Sache. Glaubt eigentlich irgendjemand daran, dass wir jemals unsere Freiheit wiederbekommen (sollen)? In Zeiten, in denen man sich mancherorts nicht einmal mehr auf eine Parkbank setzen darf, fällt es schwer, überhaupt wieder an eine Rückkehr zur Normalität zu glauben....